BS_marktplatz_01.jpg

Salt Stores, Schweiz

Produkt: Saucer XL

Architektur: Codes SA 

Engineering: Codes Liste GmbH, Alex Kurmis

Fotos: © Codes SA & Codes Lite GmbH

Bauherrschaft: Salt
 

Dauer: ab 2014

Aus dem Schweizer Telekommunikations-Franchiser ORANGE wurde 2014 die neue Schweizer Marke SALT. Bei etwa 90 Verkaufsstellen standen deshalb umfangreiche Anpassungen an. Diese wurden vorbereitend und unter Geheimhaltung der neuen Marke während ca. 3 Monaten an der existierenden Ladenbau-Einrichtung durchgeführt.

Zu dieser Einrichtung gehört schon seit 2013 auch die BUBBLE LAMP von George Nelson. Zusätzlich kamen nun für alle Schaufenster-Displays kreisrunde LED-Ringe mit eigens dafür programmierten Controllern mit „Glow-Modus“zum Einsatz. 

 

Das finale Rebranding der zuvor geheim gehaltenen neuen Marke wurde, koordiniert durch Codes SA, an allen 90 Standorten gleichzeitig über ein einziges Wochenende realisiert. So wurde aus Orange schweizweit über ein Wochenende Salt. 

 

Unsere Leistungen:

- Planung & Produktion von ca. 200 LED-Ringen für Schaufenster-Displays

- Entwicklung & Produktion von ca. 400 Deckenmodulen zur Aufnahme von Aufhängung und Technik von LED-Leuchtbildern & Leuchtschriften

- Fortlaufende Lieferung der Bubble Lamp für alle Standorte seit 2013

bs_stücki_innen1.jpg
bs_marktplatz_innen2.jpg
nyon_aussen1.png
DSCF0662.png
DSCF0666.png
36_sst_haag_a_v1-2.jpg
st_multergasse_aussen1.png
Zurück